fbpx

NGO Liste Spanien

18,00

Liste der NGOs in Spanien. 630 Nichtregierungsorganisationen. 555 Telefone. 286 E-Mails

DOWNLOAD FREE DEMO

Datenbanken in Formato XLS.

  • Name
  • Email
  • Telefon
  • Kategorie (Sektor)
  • Beurteilung Durchschnitt (Bewertung) und Anzahl der Bewertungen
  • Provinz
  • Stadt
  • Adresse
  • URL
  • Breite
  • Länge
  • URL Google Maps
  • iframe
  • Bild (URL)
  • Die Verfügbarkeit von Google Geschäft das Geschäft zu beanspruchen
  • Öffnungszeiten

Beschreibung

Liste der NGOs in Spanien. 630 Nichtregierungsorganisationen. 555 Telefone. 286 E-Mails

DOWNLOAD FREE DEMO

Obwohl jede private Organisation streng genommen eine Nichtregierungsorganisation (NGO) ist (z. B. ein gemeinnütziges Unternehmen), wird der Begriff NGO1 verwendet, um Organisationen zu identifizieren, die nicht Teil des Regierungsbereichs sind, oder Unternehmen, deren Hauptzweck ist kein Gewinn. Im Allgemeinen werden sie von einfachen Bürgern gebildet und sind verantwortlich, die eine gemeinsame Vision und Mission teilen und in der Lage sind, Finanzmittel von der Regierung, von anderen NGOs (wie Stiftungen) oder von Einzelpersonen oder Privatunternehmen zu erhalten. Einige NRO vermeiden, um die Autonomie und Unparteilichkeit des Managements zu wahren, die offizielle Finanzierung und arbeiten mit Freiwilligen. Manchmal wird der Begriff synonym mit „Organisation der Zivilgesellschaft“ verwendet, um sich auf jede von Bürgern gegründete Vereinigung zu beziehen.

Das NGO-Universum besteht aus einer sehr unterschiedlichen Gruppe von Organisationen, die sich mit einer Vielzahl von Aktivitäten beschäftigen und in verschiedenen Teilen der Welt ansässig sind. Einige können wohltätig sein, während andere aufgrund der Anerkennung ihrer sozialen Zwecke für eine Steuerbefreiung in Frage kommen, und andere können Quellen politischer, religiöser oder anderer Interessen sein.

Es wird geschätzt, dass die Zahl der in den Vereinigten Staaten tätigen NGOs mehr als anderthalb Millionen erreicht, Russland hat 277.000 NGOs. In Indien gibt es schätzungsweise etwa zwei Millionen NGOs (Daten von 2009), etwas mehr als eine NGO auf 600 Einwohner, die gleiche Anzahl an Grundschulen und Gesundheitszentren wie in Indien.

NGOs sind schwer zu definieren und einzuordnen, da der Begriff nicht immer einheitlich verwendet wird. In einigen Ländern wird der Begriff NGO auf eine Organisation angewendet, die in einem anderen Land als NPO (gemeinnützige Organisation) bezeichnet würde, und umgekehrt. Daher gibt es viele verschiedene Klassifikationen. Der häufigste Fokus liegt auf „Ausrichtung“ und „Einsatzbereich“. Die Ausrichtung einer NGO bezieht sich auf den Grad der Beteiligung der Zielgesellschaft an ihren Aktivitäten. Diese Aktivitäten können Menschenrechte, Umwelt, Gesundheit oder Entwicklung umfassen. Der Tätigkeitsbereich einer NGO gibt die Größenordnung an, in der sie arbeitet, die lokal, regional, national oder international sein kann.

Die erste Erwähnung des Begriffs NGO stammt aus dem Jahr 1945, dem Gründungsjahr der Organisation der Vereinten Nationen (UN). Der UNO, die selbst eine zwischenstaatliche Organisation ist, gelang es, bestimmten international anerkannten nichtstaatlichen Sonderorganisationen, dh Nichtregierungsorganisationen, bei ihren Versammlungen und einigen ihrer Sitzungen Beobachterstatus zu gewähren. Später wurde der Begriff weit verbreitet, und heute kann laut UNO jede private Organisation, die von der Regierung unabhängig ist, als NGO bezeichnet werden, solange sie gemeinnützig und keine kriminelle Gruppe oder Partei ist.

Ein gemeinsames Merkmal dieser unterschiedlichen Organisationen ist, dass sie als gemeinnützige Organisationen nicht von kurzfristigen finanziellen Zielen behindert werden. So können sie sich auf Themen konzentrieren, die sich langfristig hinziehen, wie zum Beispiel Klimawandel, Malariaprävention oder das weltweite Verbot von Antipersonenminen. Öffentliche Umfragen zeigen, dass NRO ein sehr hohes Vertrauen der Öffentlichkeit genießen, was ein nützlicher, wenn auch nicht immer ausreichender Indikator für die Belange der Gesellschaft und der beteiligten Akteure sein kann.

Datenbanken in Formato XLS.

  • Name
  • Email
  • Telefon
  • Kategorie (Sektor)
  • Beurteilung Durchschnitt (Bewertung) und Anzahl der Bewertungen
  • Provinz
  • Stadt
  • Adresse
  • URL
  • Breite
  • Länge
  • URL Google Maps
  • iframe
  • Bild (URL)
  • Die Verfügbarkeit von Google Geschäft das Geschäft zu beanspruchen
  • Öffnungszeiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt "NGO Liste Spanien”

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert * *

Chat öffnen